Ausleihen, aufsitzen, los! Regionale Konzepte für den Einsatz von E-Bikes

In Schleswig-Holsteins größter Flusslandschaft, dem Gebiet zwischen Eider, Treene und Sorge, entsteht ein flächendeckendes Netz an Leihstationen für Elektrofahrräder und Tauschstationen für die dazu passenden Akkus. Die Aktivregion will vor allem Touristen damit ansprechen, das Auto stehen zu lassen und die Umgebung bequem und umweltfreundlich mit dem Rad zu erkunden. Die Innovationsstiftung Schleswig-Holstein fördert dieses und zwei weitere regionale Konzepte für den Einsatz von E-Bikes.

Windstärke fünf hatte der Wetterdienst vorhergesagt, und natürlich kommt der Wind für mich erst einmal voll von vorn. Klar doch, wer im Land zwischen den Meeren mit dem Fahrrad unterwegs ist, muss schon mal mit einer Brise rechnen. Knapp zehn Kilometer sind es noch bis Friedrichstadt, und dennoch bin ich mir sicher, ganz entspannt dort anzukommen. Denn anders als sonst macht mir der Gegenwind heute nichts aus. Ich radle ohne große Anstrengung – einem Elektromotor sei Dank.

mehr lesen

i-sh.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: