Spätzünder Siemens

Die Zeiten sind vorbei, als man über Elektromotoren im Straßenverkehr nur müde lächeln konnte. Am Mittwoch verkündeten auch der Siemens-Konzern und der schwedische Autobauer Volvo, dass sie gemeinsam Antriebssysteme für Elektroautos entwickeln wollen. Sie sind nicht die Ersten, die bei der E-Mobilität kooperieren: Siemens -Konkurrent General Electric  und der japanische Autohersteller Nissan  tüfteln an gemeinsamen Solartankstellen, … Weiterlesen

Ultraleichtbau macht Elektromobilität bezahlbar

Dresdner Wissenschaftler des ILK und LZS entwickeln mit dem Kooperationspartner ThyssenKrupp ein Elektrofahrzeug unter 900 Kilogramm – Forschungsergebnisse werden erstmals auf der 64. IAA 2011 vorgestellt Dresden. Das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der Technischen Universität Dresden entwickelt mit der Leichtbau-Zentrum Sachsen GmbH (LZS) und der ThyssenKrupp AG ein serienfähiges Ultraleichtbaufahrzeug. Das elektrisch angetriebene … Weiterlesen

Auf der IAA über die Zukunft der Mobilität diskutieren

Die IAA als weltweit wichtigste Automobilmesse ist zudem Diskussionsforum und Ideenwerkstatt. Bei zahlreichen Fachveranstaltungen und Symposien stehen spannende automobile Themen im Mittelpunkt, darunter die neue CO2-Kennzeichnung für Pkw, CarSharing oder Telematik. Besucher, Aussteller, Politiker und Journalisten diskutieren dabei über die Zukunft der Mobilität und des Automobils. Grün für CO2-Effizienz. Eine neue Kennzeichnung für Pkw Privatkunden … Weiterlesen

Durchbruch für das Elektroauto nicht vor 2022

Das geht aus dem „European Automotive Survey 2011“ hervor, den die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young am Montag in Frankfurt am Main vorstellte. An der Studie beteiligten sich die Führungsetagen von gut 300 europäischen Zulieferern und Autobauern. Marktrelevanz schon 2018 Jeder vierte befragte Manager glaubt, dass die E-Fahrzeuge 2018 kein Nischenprodukt mehr sein werden, … Weiterlesen

Noch mehr „e“: Zürich lanciert Online-Debatten

Die Zürcher Stadtregierung hat an der Kommunikation mit der Bevölkerung übers Internet offensichtlich Gefallen gefunden. Nach einem ausführlichen Ideenwettbewerb zur digitalen Zukunft der Stadt lanciert der Stadtrat nun im September eine dreitägige Online-Stadtdebatte. Und zwar sollen Bevölkerung, Fachleute und Zürich-Interessierte zu fünf Themen diskutieren. Debattiert wird über die bauliche Zukunft von Zürich (man wird viel … Weiterlesen

Touristische Nutzung von Elektroautos in Erfurt möglich

Energie-Agentur bereitet mehrere Projekte für Thüringen vor – so für die Solarsiedlung Marienhöhe. Erneuerbare Energien und Grüne Technologien sind ihre Schwerpunkte. Brühlervorstadt. Sie ist noch ziemlich neu – die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur inErfurt. Im Frühjahr nahm Prof. Dr.Dieter Sellderen Leitung in die Hand und die Thega ihre Arbeit auf.   Aktuelles Projekt ist die geplante … Weiterlesen

Elektroautos die Alltagstauglichkeit bescheinigt

Elektroautos eigenen sich gut für den Alltag. Insbesondere für die täglichen Fahrten in der Stadt. Das ist das Ergebnis der Nutzeranalysen von zwei Projekten, an denen Siemens einen maßgeblichen Anteil hat. Das interne 4-Substainelectromobility-Projekt (4-S) Mit 20 Elektroautos auf Basis des Suzuki Splash und das externe Projekt „Modellregion Elektromobilität München – Drive eCharged“ mit 40 … Weiterlesen

Einmal Strom tanken, bitteSo funktioniert‘s

Kreis Esslingen. Aktuell sind im Landkreis Esslingen 200 Elektroautos zugelassen. Obwohl das im Bundesvergleich sehr viel ist, macht sich Landrat Heinz Eininger keine Illusio­nen. „Wir glauben nicht, dass jetzt die Massen hierherstürmen, um ihre Elektroautos aufzuladen“, sagte er bei der Einweihung der Elektrotankstelle vor dem Landratsamt. Ihm geht es primär darum, dass der Landkreis eine … Weiterlesen

Für jeden zweiten Deutschen sind Elektroroller eine Option

Jeder zweite Deutsche kann sich die Anschaffung eines E-Rollers vorstellen (52 Prozent). Damit könnte die Elektromobilität zuerst auf zwei Rädern Deutschlands Straßenbild prägen – noch bevor dies das Elektroauto tut. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des AutoScout24-Magazins unter 1.359 Lesern. Klimaschutz hat oberste Priorität Ökostrom macht den E-Roller zu einem umweltschonenden Gefährt. So sehen 22 … Weiterlesen

„greentelligence“ ist Leitthema der HANNOVER MESSE 2012

Steigende Rohstoffpreise, Ressourcenknappheit und hohe Energiekosten sowie ein verändertes Nachfrageverhalten lassen sowohl kleine als auch mittelständische Unternehmen und Großkonzerne weltweit umdenken. Die Industrie steht vor großen Herausforderungen. Denn die Entwicklung und der Einsatz umweltgerechter Produkte und Prozesse sowie grüner Technologien rücken zunehmend in den Mittelpunkt eines nachhaltigen unternehmerischen Handelns. „Mit dem Leitthema ‚greentelligence‘ greifen wir … Weiterlesen

  • Kalender

    September 2017
    M D M D F S S
    « Dez    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  
  • Xing-Profil