Entspannt von der Quelle zur Mündung

Im Naheland entsteht derzeit – unter dem Dach der Naheland-Touristik mit Sitz in Kirn – ein regionales Bündnis, das ein flächendeckendes Netz aus E-Bike-Verleihstationen einrichten will. Die Räder mit elektrischem Hilfsmotor liegen schließlich voll im Trend, bestätigen Petra Prem, Geschäftsführerin der Naheland-Touristik, und Sven Kriewald von OK E-Bikes bei der Vorstellung des Konzepts.

Betrieben werden soll das Verleihsystem gemeinsam von den regionalen Fahrradhändlern, den örtlichen Touristinformationen wie auch von Gastronomie und Hotellerie, macht Prem deutlich. Durch den Nahe-Radweg wie auch die Nebenrouten, beispielsweise Lützelsoon-Radweg oder Glan-Blies-Radweg, sieht sie die Region „gut aufgestellt“ in Sachen Radtourismus. Über zehn Prozent aller Naheland-Gäste seien Radtouristen.

Wie sieht das Verleihkonzept in der Praxis aus? „Die Elektrofahrräder werden von den regionalen Fahrradhändlern an die umliegenden Verleihstationen geliefert und auch von den Händlern vor Ort betreut und regelmäßig gewartet“, schildert Petra Prem. Das Konzept sieht eine ganze Reihe von Qualitätskriterien vor, die alle Partner erfüllen sollen: die flächendeckende Verfügbarkeit von E-Bikes, eine einfache Buchungsmöglichkeit vor Ort und online, Miet- und Rückgabemöglichkeit von Montag bis Sonntag, die Möglichkeit der Einwegmiete, einheitliche Mietpreise und Mietverträge sowie einheitliche Qualitätsstandards – Stichwort Ausstattung, Bedienung und Wartung der Räder. Ebenso ist eine qualifizierte Schulung des Personals in den Verleihstationen erklärtes Ziel, betont die Tourismusexpertin. Außerdem ist ein flächendeckendes Netz aus Ladestationen vorgesehen.

mehr lesen

allgemeine-zeitung.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: