Erdgasautos sind der Renner

Gegenwärtig ist die Elektromobilität in aller Munde. Im September findet im Mannheimer Rosengarten ein Kongress zu diesem Thema statt. Dass emissionsfreie oder zumindest emissionsarme Mobilität aber in der Stadt der Erfindung des Automobils schon seit langem ein Thema ist, beweist das vor mehr als 15 Jahren gegründete „Kompetenzzentrum für emissionsfreie Mobilität“ KEM des Daimler-Benz-Werks in Mannheim.

Im KEM, das zunächst als KEN (Kompentenzzentrum für emissionsfreie Nutzfahrzeuge) 1994 gegründet worden war, werden in wachsender Zahl schadstoffarme und emissionsfreie Personenwagen, Transporter und Lastkraftwagen zunächst als Prototypen entwickelt und aufgebaut, dann später in Kleinserien produziert und schließlich als Großserien-Modelle für die jeweiligen Produktionswerke vorbereitet. Im KEM widmet man sich Antriebsarten mit Erdgas, Autogas und der Brennstoffzelle, aber auch dem Elektro- oder Hybridantrieb. Auch emissionsreduzierte Verbrennungsmotoren werden hier optimiert. Damit spielt das Mannheimer Werk bei alternativen Antrieben innerhalb des Daimler-Konzerns eine wichtige Rolle.

mehr lesen

buerstaedter-zeitung.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: