Mit dem E-Bike auf Försters Fährten

Im bergischen Rhein-Sieg-Kreis können Besucher die Gegend mit dem E-Bike erkunden – und haben dabei verschiedene Aspekte im Blick.
Vier Themenrouten, mit einer jeweiligen Länge von 25 bis 40 Kilometern, sind eigens für Ausflüge mit den elektrisch betriebenen Rädern ausgearbeitet worden. „Auf Müllers Spuren“ passieren Radler zum Beispiel Mühlen, Bäche und Höfe, die Strecke „Auf Jägers Pfaden“ führt vorbei an Fachwerk, durch Wiesen und Auen. Einen Überblick über die Rundrouten und die am Weg gelegenen Sehenswürdigkeiten bietet eine Faltkarte zur „E-Bike Region bergisch hoch vier“ die online bestellt werden kann. Im Netz finden sich außerdem auch weitere Informationen zu den E-Bike-Verleih- und Ladestationen sowie interaktive Routenplaner.
Internet: www.bergisch-hoch-vier.de

http://www.pressrelations.de/new/standard/result_main.cfm?pfach=1&n_firmanr_=110884&sektor=pm&detail=1&r=462399&sid=&aktion=jour_pm&quelle=0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: