Tourismus in Westfalen: Das Sauerland hat sich zur Radregion entwickelt

Als Ziel für Rodler, Skisportler und Wanderer ist das Sauerland längst eine feste Größe. Seit einigen Jahren entwickelt sich das „Land der 1000 Berge“ auch zu einem Anziehungspunkt für Radfahrer – eine Erfolgsgeschichte, die selbst Tourismusexperten überrascht.

Am Anfang kamen die Mountainbiker – nicht trotz, sondern gerade wegen der Berge. Das ständige Auf und Ab der Bike-Arena Sauerland mit einem Wegenetz von rund 2000 Kilometern und insgesamt 34.000 Höhenmetern bietet ihnen große Abwechslung und sportliche Herausforderungen. Veranstaltungen wie das „Dirt-Masters-Festival“ und Bikeparks in Winterberg, Willingen und Warstein sorgen mit Übungsparcours für Nervenkitzel. Radsportfans aus ganz Europa trainieren hier bereits und bereiten sich auf alpine Touren vor.

Seit der Eröffnung des Ruhrtalradweges 2006 hat sich das Sauerland außerdem zu einem Ziel für Tourenradfahrer entwickelt, berichtet Lars Morgenbrod vom Verbande Sauerland-Tourismus e.V.. Über 230 Kilometer können hier auch weniger trainierte Menschen entspannt entlang des Flusses von Winterberg nach Duisburg radeln. Auf ein ähnliches Prinzip setzt seit 2007 der Sauerlandradring auf 84 Kilometern: Über stillgelegte Bahntrassen verbindet die ausgeschilderte Route die Städte Finnentrop, Lennestadt, Eslohe und Schmallenberg und führt Urlauber und Tagestouristen durch die Natur vorbei an kleinen Museen, pittoresken Dörfern und historischen Gebäuden wie zum Beispiel der alten Besteckfabrik Fleckenberg.

mehr lesen

westfalen-heute.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: