:akzent E-Rad – der Test

Endlich mal wieder ein Test im E-Rad Hafen. Diese Woche kam es an das schmucke Elektrofahrrad aus dem Hause „feine räder“, das Fahrräder unter dem Label „:akzent“ vertreibt (alle Infos zum Rad in diesem pdf hier). Und im Hafen ist es schon eın paar Runden gefahren.

Das Rad setzt Akzente vor Allem bei der Ausstattung

Da steht Qualität und Nutzerfreundlichkeit uneingeschränkt im Vordergrund. Allem voran der seit Jahren an abertausenden E-Rädern erprobte Panasonic Mittelmotor, obendrein mit dem extra großen Akku. 468 Watt-Stunden (18Ah, 26V) ist schon eine Basis auf der man bei guter Motorsteuerung und cleverem Fahrstil eine Menge raus holen kann. Ob wir damit die 140km schaffen, die auf der Seite des Akkus stehen, werde ich in der nächsten Zeit berichten.

mehr lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: