Mobilität hat ihren Preis

Kostenloser Öffentlicher Personennahverkehr, ein Tempolimit auf Autobahnen oder das Verbot von Inlandflügen machen den Verkehr nicht nachhaltiger. Womit nachhaltige Mobilität erreicht werden kann, erläutert Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer im Interview zum Nachhaltigkeitsdialog.

 
Die Bundesregierung möchte von den Bürgerinnen und Bürgern wissen, was Nachhaltigkeit für sie bedeutet. In einem Online-Dialog zur Nachhaltigkeit können die Bürger sich an der Diskussion beteiligen.
 
„Mobilität hat ihren Preis und muss entsprechend vom Fahrgast bezahlt werden“, argumentiert Ramsauer im aktuellen Interview. Die Finanzierung der erheblichen Kosten für den Öffentlichen Personennahverkehr aus der öffentlichen Hand, würden die Mobilität nicht nachhaltiger machen.
© 2011 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: