Meilensteine der Mobilität am Großglockner

ie bedeutendsten Menschen, Mythen, Modelle und technischen Errungenschaften und damit die wichtigsten Meilensteine aus der Automobil- und Motorradgeschichte gibt es seit dem 7. Juli 2011 an der Großglockner Hochalpenstraße zu bewundern. Die Ausstellung ist im Besucherzentrum der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf 2.369 Metern Seehöhe angesiedelt. „Die Erfolgsgeschichte des Automobils“ ist damit die höchst gelegene Automobil-Ausstellung der Welt. Mit ihren rund 30 historisch wertvollen Fahrzeugen aus der Automobil- und Motorradgeschichte ist die Dauerausstellung ein Muss für jeden Auto- und Motorradfan.

Vom Benz-Patent-Motorwagen (1886, Replika), dem ersten patentierten Automobil der Welt, über den legendären „Zweiten Marcus-Wagen“ aus 1889 (Replika) und dem Steyr 100 (Erstbefahrung der Großglockner Hochalpenstraße im Jahr 1934) bis hin zum Formel 1-Boliden von Weltmeister Sebastian Vettel spannt sich der automobile Bogen. Zeitgenössische Motorradmodelle und Zeittafeln, die Auskunft über die technische Entwicklung des Motorrads geben, vervollständigen diese interessante Dauerausstellung.

Ein Ausstellungskatalog ist an den Kassenstellen käuflich zu erwerben. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

http://www.alpentourer.eu/panorama/369-ausstellung-grossglockner110808.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: