Kosten für Solarstrom erheblich gesunken

In den vergangen Jahren sind die Kosten für Solarstrom enorm reduziert wurden. Laut aktuellen Berechnungen von Beratungsunternehmen sind die Kosten für Solarstrom in den letzten 5 Jahren um mehr als die Hälfte reduziert worden. Anhand der Daten ist zu erkennen, dass die Kaufpreise für Solaranlagen in den vergangenen sechs Jahren permanent gesunken sind. 2006 kostete eine solche Anlage noch ca. 5000 Euro kWp. Bis zum zweiten Quartal 2011 wurde der durchschnittliche Preis auf rund 2380 Euro pro kWp reduziert.

 

Gleiches Förderniveau wie Offshore-Windanlagen

Wenn der Trend anhält, würde der Strom, der auf dem eigenen Dach produziert wird, 2012 bereits billiger sein als der überwiegende Teil der Energieversorger. Experten sind davon überzeugt, dass sich die Photovoltaik zu einer günstigen Energiequelle entwickeln könnte. Außerdem sind sie der Meinung, dass der mit großen Solaranlagen produzierte Strom bis 2014 das gleiche Förderniveau erreichen kann, welches die Offshore-Windanlagen schon erlangt haben.

mehr lesen

© http://www.stromtarife.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: