Mobilität bedeutet Lebensqualität

Er sagt von sich selber „Mobilität ist für mich sehr wichtig, je höher die Mobilität ist, desto höher ist auch die Lebensqualität.“ Heinz Tophoven meint damit nicht nur individuelle Mobilität oder die mit dem Auto, er meint damit auch, dass sich Menschen bewegen müssen, dass sich Menschen bewegen können müssen. Und dafür hat er fast 40 Jahre beruflich gearbeitet. Gestern wurde Tophoven nach 25 Jahren bei der SWEG als Betriebsleiter des Verkehrsbetriebs Mittelbaden in Lahr in den Ruhestand verabschiedet. Mit Dank und Anerkennung von Seiten des Vorstands der SWEG, aber auch von Seiten der Gemeinden, denn in den vergangenen 25 Jahren war der Betriebsleiter und Herr über rund 120 Omnibusse und Chef von 160 Fahrern der nächste Ansprechpartner für den öffentlichen Nahverkehr. Zur gestrigen Verabschiedung waren denn auch die Bürgermeister Schäfer (Seelbach), Gabbert (Schuttertal), Brucker (Schwanau) und Roesner (Friesenheim) gekommen.

mehr lesen
badische-zeitung.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: