Elektroautos: Probieren geht über Studieren

Das Thema Elektroautos wird derzeit zwar viel diskutiert. Im automobilen Alltag kommen sie aber nicht vor. Laut KBA-Statistik fuhren auf deutschen Straßen zu Jahresbeginn genau 2 307 Elektroautos, eine Million soll es laut den ehrgeizigen Plänen der Bundesregierung bis 2020 werden. Gemessen an den Verkaufszahlen ist das E-Mobil also ein echter Ladenhüter. Aber woran liegt das? Dieser Frage sind jetzt das Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) und die Universität Zürich in einer Studie nachgegangen. Eine Antwort lautet: Es wird zu viel geredet und zu wenig getan, um den Autofahrern die Vorzüge von Elektroautos schmackhaft zu machen.

mehr lesen
motorzeitung.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: