Standorte für Pedelecs

Das Pilotprojekt, neben den herkömmlichen Fahrrädern an einer Call-a-bike-Station auch Elektrofahrräder ausleihen zu können, steht kurz vor dem Start. Dafür werden im Stadtgebiet vorhandene Stationen um Stellplätze für die Pedelecs (Pedal Electric Cycle) mit entsprechender Ladestation erweitert.

Im Westen sind an folgenden Call-a-bike-Stationen Pedelecs vorgesehen: an der Schwab-/Rotebühlstraße, am Lerchenplätzle, am Bürgerzentrum, am Feuersee sowie an der Johannes-/Breitscheidstraße. Letzterer fand bei den Bezirksbeiräten bisher keine Zustimmung, da der Standort direkt auf dem Gehweg läge und diesen deutlich schmälern würde.

Das Pilotprojekt, für das Stuttgart und sein Umland sowie sieben weitere Modellregionen ausgewählt wurde, dauert vorerst drei Monate. Es handelt sich um einen Versuch, einen Schritt ins Zeitalter der Elektromobilität zu wagen, den sich der Bund mehr als zwei Millionen Euro kosten lässt.

Bei den Pedelecs werden die drei Fahrstufen durch eine Steuerelektronik ersetzt. Ganz ohne Muskelkraft bewegt sich das Rad zwar nicht, die Fahrt auf einem Pedelec eignet sich dennoch für hügelige Gebiete wie Stuttgart eines ist.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.elektro-fahrraeder-standorte-fuer-pedelecs.6fb1c840-3c71-46d6-95b1-b816cef02405.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: