Ersatz für eine Kaufförderung von E-Cars?

Nach Informationen aus Medienkreisen plant die Bundesregierung vier regionale eMobility-Großprojekte in Deutschland zur Erforschung der Elektromobilität. Hierzu sollen insgesamt bis zu 100.000 Elektroautos und mehreren hundert Millionen Euro staatliche Förderung zur Verfügung gestellt werden. Irgendwie kommt dabei der Verdacht auf, dass mit diesem eMobility-Großprojekt, ein Kompromiss auf den Tisch kommen soll, der dem Ruf der Wirtschaft nach einer Kaufförderung von Elektroautos entgegen kommt.

Die Projekte dazu sollen im Herbst ausgeschrieben werden. Im Winter soll dann eine Jury mit Experten aus Politik, Industrie und Verbänden vier Projekte aussuchen. 2012 sollen die ersten Tests dann starten, die drei bis fünf Jahre dauern sollen und in denen jeweils 20.000 bis 50.000 E-Autos zum Einsatz kommen sollen.

mehr lesen

live-PR.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: