Pendeln mit dem Pedelec: Akku laden nur mit Zustimmung des Arbeitgebers

Pedelecs und E-Bikes eigenen sich hervorragend zum Pendeln. Falls Sie vor dem Heimweg den Pedelec-Akku aufladen müssen, sollten Sie unbedingt vorher mit Ihrem Arbeitgeber sprechen. Warum, lesen Sie hier.

Wer mit dem Pedelec oder E-Bike zur Arbeit fährt, sollte eines beachten: Zum Nachladen des Pedelec-Akkus brauchen Sie die Genehmigung ihres Arbeitgebers. Wenn Sie sich nicht das Ok Ihres Chefs abholen, riskieren Sie unter Umständen die fristlose Kündigung.

Das geht aus dem Urteil des Landesarbeitsgericht Hamm hervor. Der Hintergrund: Ein Netzwerkadminstrator, der 20 Jahre in einem Rechenzentrum angestellt war, sollte seinen Job verlieren, weil er für seinen Elektro-Roller Firmenstrom im Wert von 1,8 Cent verbraucht hatte. Glück für den Arbeitsnehmer: Die Richter hielten die Kündigung trotz des Stromdiebstahls für unverhältnismäßig und damit für unwirksam. In diesem Fall hätte ihrer Ansicht nach eine Abmahnung ausgereicht.

mehr lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: