Mit dem E-Bike durchs Allgäu

Bei diesem Tipp handelt es sich um einen ausgesprochen positiv verlaufenen Selbstversuch – die Puristen unter den Bikern mögen es mir nachsehen!

E-Bike fahren eröffnet in bergigen Landschaften völlig neue Möglichkeiten, siehe unten. Das teure und etwas sperrige Vehikel muss man dazu nicht gleich kaufen, es gibt mittlerweile ein dichtes Netz von Verleihstationen, entweder fürs komplette Rad oder nur zum Akku laden.
Auf der Seite http://www.movelo.com gibt es nach Regionen und dort wiederum nach Orten geordnet die Liste der Vermieter.
Die Räder werden nach einer Saison ausgetauscht, man bekommt also immer neues Material.
Ein Tag kostet normalerweise 20,- Euro
ab 13 Uhr zahlt man nur noch 15,- Euro, Details siehe Webseite.

mehr lesen

geo-reisecommunity.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: