Aufladen und vernetzen

Die moderne Gesellschaft muss den Einstieg in eine neue Form der Mobilität schaffen. Elektromobilität ist dabei ein zukunftsweisendes Konzept, das Nachhaltigkeit mit modernen Mobilitätsanforderungen verbinden kann. Der Freistaat Thüringen mit seinen innovativen Unternehmen und leistungsstarken Forschungseinrichtungen kann auf zahlreiche Kompetenzen auf diesem Gebiet verweisen. Der erstmals am 16. September 2011 im Messezentrum Erfurt stattfindende Kongress cie-mo soll den Thüringer Akteuren als Plattform zur besseren Vernetzung sowie zum Austausch neuer Ideen und Konzepte dienen.

Bis 2020 soll sich Deutschland als Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität etablieren. Wenn die Pläne aufgehen, werden dann allein eine Million E-Autos hierzulande unterwegs sein. Insgesamt brauchen die Städte neben neue Fahrzeugantrieben aber auch innovative Formen der Vernetzung. Diesen Zukunftskurs verfolgt auch der Kongress cie-mo. Das Kürzel steht für city e mobility – Nachhaltigkeit in der Mobilitäts- und Stadtentwicklung.

mehr lesen
pressebox.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: