Robert Bosch Stiftung fördert Mobilität in der beruflichen Bildung

Die Stiftung fördert die Bildung von Netzwerken, die die Mobilität zwischen Deutschland und Frankreich in der beruflichen Bildung stärken wollen.

 

Ziel ist die Vorbereitung und Durchführung von Auslandspraktika, die Koordination in Netzwerken, an denen alle verantwortlichen Institutionen beteiligt sind.

 

Berufliche Mobilität sowie Auslandserfahrung und interkulturelle Kompetenz sind für junge Auszubildende wichtig und erhöhen ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bisher sind Auszubildende und Schüler berufsbildender Schulen in Deutschland und Frankreich im deutsch-französischen Austausch unterrepräsentiert. Für sie ist es schwieriger als für Gymnasiasten und Hochschulabsolventen, Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben und Teile der Ausbildung im Ausland zu absolvieren.

mehr lesen

foraus.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: