AutoClusterTreff

Elektromobilität – Chancen und Risiken des Strukturwandels

Die Automobilindustrie steht weltweit unter großem Handlungsdruck: Verringerung der CO2-Emissionen bei gleichzeitiger Erdöl-Unabhängigkeit. Doch Elektrofahrzeuge werden derzeit ausschließlich in homöopathischen Stückzahlen produziert, in der Regel ein konventionelles Fahrzeug mit konvertiertem Antriebstrang.

Zukünftig werden völlig neu konzipierte Elektrofahrzeuge benötigt, die den Mobilitäts- und Anforderungsbedarf einer urbanen Gesellschaft erfüllen. Für den Markterfolg ist eine kostengünstige Produktion der Gesamtfahrzeuge und der zugehörigen Schlüsselkomponenten unabdingbar. Bei der Bildung eines leistungsfähigen Wertschöpfungsnetzwerks kommt es vor allem auf Geschäftsbeziehungen zwischen Akteuren aus anderen Industriesektoren und klassischen Automobilherstellern und -zulieferern an. Startups und KMU erhalten so die einmalige Chance, eine wichtige Position in der Automobilindustrie zu besetzen.

mehr lesen
ikt.nrw.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: