Innovativer Tourismusmotor mit dem Elektroantrieb

Obsteig, Imst, Umhausen – Elektrofahrräder liegen nicht nur im städtischen Alltag, sondern auch bei den Touristikern zur Belebung des sanften Tourismus voll im Trend. Mit völlig unterschiedlichen Konzepten wollen dabei die Region Sonnenplateau Mieming & Tirol-Mitte, die Ferienregion Imst und das Ötztal ihre Gäste zum Radeln mit „Aufstiegshilfe“ animieren. Während die Ferienregion Imst bereits auf positive Erfahrungen mit der Bereitstellung von Elektrofahrrädern zurückblicken kann, wurde im Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte nun ein neues E-Bike-Center offiziell in Betrieb genommen. In Umhausen will man zukünftig in Zusammenarbeit mit der derzeit in Umhausen entstehenden Kurklinik das durch Privatinitiativen in Zusammenarbeit mit dem Ötztal Tourismus bereits bestehende Angebot schärfen und ausbauen.

Landtagspräsident Herwig van Staa, Abt German Erd, der Direktor des Innsbruck Tourismus Fritz Kraft sowie der Landesgeschäftsführer des Tiroler Seniorenbundes Jakob Wolf folgten der Einladung des Projektbetreibers, um bei der Eröffnung des E-Bike-Centers selbst das Prinzip „länger radeln mit entspannten Wadeln“ auszuprobieren. Initiator Franz Stierschneider, TVB-Ortsobmann in Obsteig, setzt vor allem auf Gruppen, die die 14 E-Bikes und sechs Elektromountainbikes nutzen sollen. Deshalb werden alle Räder konzentriert im Hotel Bergland bereitgestellt und auch dort wieder zurückgenommen.

mehr lesen

tt.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: