Intelligente Mobilität in urbanen Räumen – ein Gewinn für alle

Raiffeisen-Leasing Kamingespräch: Wie wird die Mobilität der Zukunft, eingedenk der bereits bestehenden Ressourcenverknappung und ambitionierten Klimaschutzziele, aussehen?

Kaum ein Gebrauchsartikel ist so emotional aufgeladen wie das eigene Auto.
Jede Beschränkung, die einen Komfortverlust oder auch nur dessen theoretische Möglichkeit nach sich ziehen könnte, führt zu heftiger Ablehnung. Stattdessen werden auch im städtischen Bereich immer mehr Autos pro Haushalt gezählt, dazu kommen hunderttausende tägliche Einpendler. Durch die Zersiedelung des ländlichen Raumes wird sich dieser Strom noch verstärken. Ein Phänomen, das alle Großstädte der Welt betrifft. Das aktuelle Kamingespräch, initiiert von der Raiffeisen-Leasing, widmete sich dieser Thematik aber im besonderen in der heimischen Metropole und lud dazu die Wiener Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung, Mag.a Maria Vassilakou, zu einem Gedankenaustausch in das kürzlich eröffnete Sofitel Vienna Stephansdom. 150 Besucher verfolgten gespannt die Diskussion zwischen Mag. Peter Engert, Geschäftsführer und Sprecher der Raiffeisen-Leasing und der grünen Vizebürgermeisterin, die vom Journalisten Peter Rabl moderiert wurde.

mehr lesen
oekonews.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Xing-Profil

%d Bloggern gefällt das: